Das Besondere an Atoma-System ist, dass die Ringe alle für sich stehen. Sie sind einfach rund und eine ganz schmale Scheidewand hält sie stabil. Dadurch kann man die Blätter an jeder Stelle mit der Hand einsortieren und, wenn man ein wenig Sorgfalt hat, auch heil wieder aussortieren. So kann man sein Heft vollkommen selbst gestalten und auch endlos nach vorne oder hinten umblättern, ohne dass es irgendwo einen Heftrücken gäbe. Um die ganze Sache stabil zu halten, ist empfehlenswert, als erstes den vorderen und hinteren Umschlag in die Ringe einzufügen. Dann hat man bereits eine gewisse Stabilität, obwohl noch kein einziges Blatt im Heft einsortiert ist.

Atoma-Ringe

Größe
Farbe
Menge

    © 2020 Immanuel-Hermann Fichte Institut e.V.           –          Impressum          –          Datenschutz