Dieses Glockenspiel ist sehr gut geeignet für die ersten 2-3 Schuljahre. Auch in den drei Jahren vor der Schulzeit kann es sehr gut benutzt werden. Lehrer, die mit einer ersten Klasse anfangen, wählen in der Regel dass Diatonische Holzglockenspiel. Dieses kann durch Reduzierung der Töne pentatonisch umgebaut werden und ist mit allen Tönen weiter für die dritte bis achte Klasse kompatibel.

Pentatonisches HolzGlockenSpiel

420,00 €Preis
  • PRODUKTINFO

    Das Pentatonische HolzGlockenSpiel ist die Version des Holz-Glockenspiels für das Alter bis ca. zum 9. Lebensjahr. Es hat sieben Töne. Die Töne d und e „wiederholen“ sich also. d´ e´ g´ a´ h´ d´´ e´´ ist die Tonfolge. Man kann auf dem Pentatonischen HolzGlockenSpiel ggf. auch noch länger üben. Viele Melodien in e-moll oder G-Dur sind möglich. Auch manche Melodien in Kirchentonarten gehört dazu. Trotzdem ist es ab der 3. oder spätestens 4. Klasse schöner, wenn man das Diatonische Glockenspiel zur Verfügung hat. Am Anfang ist das pentatonische Glockenspiel das schönste.

© 2020 Immanuel-Hermann Fichte Institut e.V.           –          Impressum          –          Datenschutz